Annett Martin
 
 

Osteopathie FüR

Erwachsene 

Mit Osteopathie gehen wir den Ursachen Ihrer Beschwerden auf den Grund und unterstützen Sie aktiv bei der Genesung.

 
 
 
 
autumn-goodman-242825-min.jpg
 

Ihr Körper kann die Heilung unterstützen

Zahlreiche Erkrankungen gehen direkt vom Körper aus: Unabhängig davon, wie die medizinische Diagnose lautet – sehr oft sind Verspannungen oder Blockaden im Körper und Gewebe die Ursache der Erkrankung, egal ob es sich dabei um chronische Kopfschmerzen, Arthrose, Störungen im Verdauungstrakt oder Bronchialerkrankungen handelt, um nur einige Symptome zu nennen.

 
 
alex-vans-colina-273348-min.jpg

Ursachenforschung

Mit Osteopathie gehen Sie den Ursachen auf den Grund: Denn bei unseren Behandlungen wird (im Gegensatz zur Physiotherapie) der gesamte Körper als eine Einheit betrachtet. Dadurch werden nicht nur die Symptome, sondern insbesondere der Grund für Ihre Beschwerden behandelt. Osteopathie kann somit das Immunsystem stärken und die Heilung aktiv unterstützen.

 
 

Signale für einen Behandlungsbedarf

Osteopathie findet bei einer Vielzahl von Symptomen und Erkrankungen Anwendung. Im Folgenden zeigen wir einige Beispiele auf. Falls Sie sich unsicher sind, ob Osteopathie in Ihrem konkreten Fall angewendet werden kann, treten Sie mit uns in Kontakt — wir beraten Sie gern.

 

Innere Erkrankungen

Zum Beispiel Verdauungsstörungen, Blähungen, Lungen- und Bronchialerkrankungen, Mb. Crohn oder Blasenbeschwerden.

Othopädisch-Neurologische Erkrankungen

Beispiele sind Bandscheibenvorfälle, Schleudertraumata, Arthrosen, Tinnitus, Kopfschmerzen, Trigeminusneuralgien, Schwindel oder Neuralgien.

Gynäkologisch-Urologische Erkrankungen

Zum Beispiel das Prämenstruelle Syndrom, Verklebungen im Bereich der Gebärmutter, Prostataprobleme oder Inkontinenz.

 
ozeanblau.png
 

So können wir Helfen

In unserer Fachpraxis beginnt jede Behandlung mit einer gründlichen Voruntersuchung: Sie schildern uns die Gesamtheit der Beschwerden und wir finden die Ursachen. Im Anschluss besprechen wir mit Ihnen den Behandlungsplan und setzen verschiedenste sanfte Methoden ein, um Spannungen im Körper und Gewebe zu normalisieren.

 
freestocks-org-126848.jpg

Chronische Schmerzen

Oft haben Patienten mit chronischen Schmerzen bereits viele Ärzte aufgesucht und viele Therapien ausprobiert - meist ohne dauerhaften Erfolg. Osteopathie kann helfen.

Mehr Erfahren →

 
 
cristian-escobar-297114.jpg

Kostenerstattung

Die Behandlungskosten für Osteopathie werden von den meisten Krankenkassen anteilig übernommen. Meist sind Maximalbeiträge pro Sitzung oder Jahr in den Satzungen festgelegt. Erkundigen Sie sich am besten bei Ihrer Krankenkasse, zu welchen Konditionen ein entsprechendes Angebot vorliegt. Unsere Praxis ist für die Abgabe der Osteopathieleistung bei allen großen Kassen zugelassen. Auch für private Behandlungen besitzen wir die rechtlichen Voraussetzungen (Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung). Deshalb können Sie unsere Osteopathieleistungen auch ohne ärztliche Verordnung privat in Anspruch nehmen.

 

Noch Fragen?

Persönliche Beratung

 

Uns liegt Ihr Wohl sehr am Herzen. Falls Ihnen noch Fragen auf dem Herzen liegen, helfen wir immer gerne weiter.

 
steingrau.png